Forum      Android News      LG G4 offiziell vorgestellt

LG G4 offiziell vorgestellt

Profilbild

David L.

Nach zahlreichen Teaser-Clips des südkoreanischen Herstellers und Gerüchte der Community folgte letztendlich auch die offizielle Vorstellung des Smartphones namens LG G4, dem Nachfolger des erfolgreichen LG G3. Offizielle Bilder des Flaggschiffs, auf denen die Vorder- und Rückseite zusehen ist, sind bereits im April im Internet aufgetaucht.

Wie erwartet präsentierte der Hersteller LG das mit Leder überzogene Smartphone LG G4. Im Punkt Design haben sich die Hersteller stark an den Vorgänger LG G3 gehalten. Lediglich die Rückseite des Smartphones hat eine neue wechelbare Lederverkleidung bekommen. Neben den Leder-Covern gibt es das Flaggschiff auch mit Covern in Metalloptik und verschiedenen Farben wie Silber und Gold.

Die hochauflösende 16 Megapixel Kamera kann dank der Blendenöffnung von f/1.8 bessere Aufnahmen in dunkleren Umgebunden schießen. Der Color Spectrum Sensor, der direkt unter der Kamera angebracht ist, sorgt für einen perfekten Weißabgleich und passt dazu noch die Blitzfarbe an.

Das mit 2560x1600 Pixel aufgelöste IPS-Display ist 5,5 Zoll und bietet eine Pixeldichte von 538 ppi. Durch die IPS-Quantum-Technologie sollen die Farben laut Hersteller um 20 Prozent mehr Farbraum bieten, sodass die Farben natürlicher wirken.

Da viele technische Eckpunkte im Vorfeld schon bekannt waren, konnten sich die meisten Eckpunkte des Datenblatts nur noch bestätigen lassen. Im Folgenden sind die wichtigsten Technischen Daten des LG G4 zusammengefasst.

Technische Daten des LG G4:


  • Android 5.1 mit LG UX 4.0
  • 16 MP Kamera mit OIS 2 und f/1.8
  • 5,5 Zoll IPS Quantum Display mit 2560x1440 Pixel und 538 ppi
  • 3 GB RAM
  • erweiterbarer 32 GB großer internet Speicher
  • Snapdragon 808 Hexa-Core Prozessor, 64-Bit-SoC 1,8 - 2 GHz
  • WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, NFC, Miracast, Cat9-LTE
  • 148,9 x 76,1 x 6,3-9,8 mm
  • 3.000 mAh Akku
Peise und Verfügbarkeit:

Ab sofort ist das Smartphone in Südkorea verfügbar. In den kommenden Wochen soll es auch den deutschen Markt erreichen. Geben wird es das G4 mit Kunststoffrückseite in den Farben Weiß, Silber und Gold für 649 Euro und als Ledervariante in den Farben Braun, Schwarz und Rot für 699 Euro. Bei dem Modell mit der Lederrückseite gibt es außerdem noch eine Kunststoffrückseite in gold dazu.

Android-Szene Entwickler