[Kostenlos] Little Penguins - Mein erstes Android Spiel

Profilbild

Sven R.

Hallo Zusammen (:
Ein paar Worte zu mir:
Hauptberuflich bin ich Fachinformatiker FR Anwendungsentwicklung in Nürnberg und entwickle Software im Touristischen Bereich. Um meinen Horizont zu Erweitern widme ich mich im Privaten Bereich der Spiele Entwicklung für Android und gerade habe ich mein erstes kleines Spiel entwickelt:
Little Penguins ist ist ein klassisches Jump And Run Spiel in dem man kleine Pinguine einsammeln muss.
Es ist in Java geschrieben, als Entwicklungsumgebung habe ich zuerst Eclipse und später das Android Studio verwendet. Ziel der Entwicklung war die Einarbeitung in die Android Spiele Entwicklung mit Hilfe der Bibliothek LibGDX. Die Grafiken habe ich mit Blender anhand von erworbenen 3d Modellen ins 2d Format gebracht. Alles in Allem hat die Entwicklung insgesamt 4 Wochen gedauert. Berufsbedingt konnte ich allerdings nur ein paar Stunden in der Woche investieren.
Das Spiel könnt ihr natürlich Kostenlos im Google Play Store herunterladen und ausprobieren, ich freue mich auf Anregungen Fragen und Kritik (; Es enthält weder in App Käufe noch Werbung.

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.srgames.thepinguin.android


 
Profilbild

Patrick M.

Hi Sven, erst mal willkommen hier in der Android-Szene! Also mit 4 Wochen warst du ja relativ schnell mit der Entwicklung :), falls Du es alleine programmiert hast. Dein Spiel sieht ja schon mal sehr interessant aus, werde es mir mal demnächst installieren und ausprobieren :).

Viele Grüße! 


Profilbild

Sven R.

Hey, danke. danm bin ich mal gespannt auf dein feedback. jeb habs alleine programmiert. aber es schaut wahrscheinlich auch umfangreicher als es ist. alles im allem sind es 6 klassen.
Profilbild

David L.

Hallo Sven. Willkommen in unserem Android Forum :)!
Habe mir gestern Abend Zeit genommen und dein Spiel gespielt. Hier ein Feedback von mir:

Also für ein erstes Android Spiel ist es relativ gut geworden. Es hat sogar schon ein wenig "Suchtfaktor" behaupte ich mal :D, zu Beginn. Ich habe zwar nur bis Level 4 (wenn ich nicht falsch liege) gespielt, aber irgendwann fällt auf, dass irgendwas fehlt. Vielleicht ein paar kleine Gegner denen man ausweichen muss oder kaputt springen kann etc. Und der Jump ist etwas zu aggressiv, könnte etwas softer sein. Vielleicht an den physics Parameter etwas rum schrauben o.ä. Und zu letzt, die blink Effekte sind etwas... naja nicht so toll xD. So viel zum Feedback. 

Ansonsten ein cooles Spiel!

Btw, wie ist deine Meinung zu Android Studio? Hatte mein erstes Game auch mit eclipse entwickelt und Android Studio nur für andere Apps, also keine Games benutzt. Würde mal gerne wissen wie der Sprung von eclipse nach Android Studio im Bereich Game Entwicklung ist.

Gruß
Alex

Android-Szene Entwickler

Profilbild

Sven R.

Hallo Alex,

Danke für dein Feedback und für deinen Test. Das mit dem zu aggressiven Sprung hab ich jetzt schon öfters gehört, das steht auf jeden Fall schon auf der Liste fürs nächste Update. (:

Später in Welt 4 „Snow Village“ gibt es dann auch Gegner (Kleine Eskimos) die man überspringen muss. Vorher gibt es immer wieder andere Kleinigkeiten die das Spiel etwas Schwieriger machen. Zum Beispiel kommt ab Level 10 in der ersten Welt zu ein Schneesturm dazu. Bzw. kann man ab Level 5 Sachen im Level Kaput machen (Mit dem Kopf dagegen Springen) um weiter zu kommen. Außerdem wird die Zeit knapper und es sind im Eis Items, wie zusätzliche Leben oder zusätzliche Zeit die man, nachdem man das Eis zerstört hat, einsammeln kann. Wahrscheinlich ist die Steigerung aber zu langsam, sprich es gibt am Anfang zu viele „einfache Level“. Ich fand es relativ schwierig einzuschätzen. Es soll ja am Anfang auch nicht gleich frustrieren (: Ich hab ein paar Freunde Test Spielen lassen, und die fanden es am Anfang zu Schwer. Aber du hast schon auch recht, für Leute die schon ein paar Jump And Run Spiele gespielt haben ist es Am Anfang wahrscheinlich zu leicht. Eventuell könnte man die ersten Welten auch alle gleich freischalten. Sodass man die ersten einfachen Level gar nicht spielen muss (Außer man will die Punkte (: )

Zu den Blink Effekten im Menu, das sollte eigentlich nur der Aufmerksamkeit dienen. Das man Merkt das es auch einen Shop gibt (zum Beispiel). Aber an Das Menü muss ich sowieso nochmal ran, das war einigen schon etwas zu unübersichtlich (:

Zu deiner anderen Frage Umstieg Eclipse auf Android Studio. Also alles im Allen funktioniert es damit genauso gut, man kommt auch eigentlich nicht mehr drum herum da Eclispe von Google nicht mehr Primär unterstützt wird. Ich fand Eclipse nur schöner da ich es täglich auf Arbeit nutzen und somit dran gewöhnt bin. Aber so viele Unterschiede (neben den ShortCuts) gibt es dann eigentlich auch nicht. Auch im Android Studio kann man gut Refektoren und code generieren (zum Beispiel für Getter und Setter).

Profilbild

Sven R.


Hey,

habe endlich eine Neue Version des Spiels fertig gestellt, es gibt jetzt eine Neue Welt. Außerdem habe ich die ersten Level etwas spannender gestaltet. Es gibt jetzt auch dort Gegner. Außerdem kann man Schneebälle einsammeln mit denen man Gegner abschießen kann. Den Sprung habe ich auch etwas überarbeitet, da er vorher zu aggressiv war.

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.srgames.thepinguin.android

Profilbild

Sven R.


Hallo Zusammen,

habe wieder mal Zeit gehappt eine neue Version zur Verfügung zu Stellen.
Es gibt jetzt einen Multi Player Modus und verschiedenen Schwierigkeitsstufen.
Viel Spaß damit (:

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.srgames.thepinguin.android